Weiter zum Main Content

Arcade Fire

Neues Album mit vielen Gesichtern

28.07.2017

Vier Jahre nach dem UK/US-Nummer-Eins Album "Reflektor" ist es endlich soweit: Mit "Everything Now" erscheint ein neues Arcade-Fire-Album!

Die Musik des neuen Albums, darunter der als Vorabsingle veröffentlichten Titelsong wurde von der Band erstmals im Rahmen eines Überraschungs-Geheimkonzerts in Barcelona am 1. Juni präsentiert. Es folgten frenetisch umjubelte Konzerte beim diesjährigen Primavera Sound, im Kölner Tanzbrunnen (16. Juni), in der Berliner Wuhlheide (02.07.) sowie weitere Festival-Auftritte und Headline-Shows in Europa und Nordamerika.

Aufgenommen wurde in den USA, Kanada und Frankreich

"Everything Now" wurde von der Band (Win Butler, Will Butler, Régine Chassagne, Jeremy Gara, Tim Kingsbury und Richard Reed Parry) in Zusammenarbeit mit Thomas Bangalter (Daft Punk) und Steve Mackey (Pulp) produziert, Co-Produzent war Markus Dravs (Kings Of Leon, Coldplay, Florence + the Machine, Mumford & Sons u.a.). Die Aufnahmen fanden in den Boombox Studios in New Orleans, Sonovox Studios in Montreal und im Gang Recording Studio in Paris statt.

20 Artwork-Varianten, 20 Sprachen

Das neue Album ist die erste Veröffentlichung der Band im Rahmen einer neuen Partnerschaft mit der globalen Medien- und E-Commerce-Plattform Everything Now. Der Longplayer erscheint als CD, Kassette und (schwarzem) Vinyl – in zwanzig verschiedenen Artwork-Varianten mit dem Albumtitel in zwanzig verschiedenen Sprachen. Darüber hinaus ist eine limitierte exklusive "Night"-Verpackungsvariante der CD und der (farbigen) Vinyl-Ausgabe erhältlich.

Weitere aktuelle News


Newsletter