Weiter zum Main Content

Baba Shrimps

„Hurry Hurry“ ist der offizielle SRF-Olympiasong

19.01.2018

 

 

Die Augen der Sportwelt richten sich diesen Winter nach Pyeongchang, wo die Winterspiele 2018 stattfinden. Musikalisch begleitet wird die Übertragung der Spiele auf SRF dabei von den Baba Shrimps und ihrem Song „Hurry Hurry“. Schweizer Radio und Fernsehen lud vier SRF 3-„Best Talents“ dazu ein, je einen selbst komponierten Song einzureichen. Eine Jury aus Medaillengewinnern der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi sowie SRF-Fachpersonen aus Musik, Sport und Marketing bestimmte schliesslich „Hurry Hurry“ von Baba Shrimps in einem Blind-Voting als Siegertitel.

Somit liefern Baba Shrimps – „Best Talent“ vom März 2014 – den SRF-Song zu den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang. Sänger Adi Kübler freut sich ganz besonders auf die Spiele im kommenden Jahr: „Mit den Olympischen Winterspielen verbinden wir unvergessliche Erinnerungen an grosse Schweizer Sportmomente. Unser Song handelt von diesem alles entscheidenden Wettkampfmoment, indem die Athletinnen und Athleten ihr ganzes Können zeigen müssen. Wir freuen uns darauf,  auch 2018 wieder mitzufiebern – umso mehr weil wir die Emotionen in Radio und TV für einmal mit unserem eigenen Song befeuern können.“ Für das Video zum Song konnte die Zürcher Band zwei Protagonisten gewinnen, die sich mit den olympischen Spielen bestens auskennen: Olympia-Überflieger Simon Ammann und die Eishockeytorhüterin Florence Schelling. Beide durften an olympischen Spielen bereits Edelmetall mit nach Hause nehmen und geben im Video einen exklusiven Einblick in ihre Olympiavorbereitung.

 

Weitere aktuelle News


Newsletter