Weiter zum Main Content

Miguel

War & Leisure

01.12.2017

Monatelang mussten sich Miguel-Fans mit Andeutungen vertrösten lassen, ab sofort herrscht endlich Gewissheit: Am 1. Dezember erscheint mit "War & Leisure" endlich das vierte Studioalbum des unfassbar talentierten Grammy-Preisträgers. 

Der Longplayer ist der Follow-Up zu "Wildheart", das 2015 erschien und Platz zwei der US Billboard Charts erreichte. Zuvor hatte der 32-jährige Sänger und Songwriter bereits die Alben "All I Want Is You" (2010) und "Kaleidescope Dream" (2012) veröffentlicht, die Platz 37 und Platz drei der US Charts erreichten, "Kaleidescope Dream" erreichte zudem Goldstatus. 

Runde Sache dank Kollabos mit Travis Scott und Natalie Lafoucade

Das Cover des neuen Albums, das Miguel selbst als sein bislang optimistischstes bezeichnet, stammt vom New Yorker Regisseur und Fotografen Timonthy Saccenti (Depeche Mode, Franz Ferdinand etc.), das Video zum ersten neuen Song "Told You So" entstand unter der Regie von Karim Huu Do (adidas, Anmesty International, H&M, Converse etc.). Bereits im Sommer war mit der Travis Scott-Kollabo-Single "Sky Walker" der erste Song des Albums vorab erschienen, der weltweit mehr als 62 Millionen Mal gestreamt wurde. In Kürze wird der Kalifornier zusammen mit der mexikanischen Popsängerin Natalie Lafourcade mit dem Song „Remember Me“ in den kommenden Pixar-Film "Coco" zu hören sein. 

Cover-Version sorgt für Diskussion

Vor Kurzem sorgte er mit seiner bei Instagram veröffentlichten Pussy Riot-Coverversion des Songs "Make America Great Again" für Aufsehen, die in einem Interview bzw. Diskussion mit Pussy Riot-Mitglied Nadya Tolokonnikova (Coverstory des FLOOD-Magazins) resultierte.

 

Weitere aktuelle News


Newsletter