Weiter zum Main Content

Demos

Tipps und Tricks zum Karriere-Start

Wichtiger Hinweis!

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der zahlreichen Einsendungen kein persönliches Feedback erfolgen kann. Grundsätzlich werden aber alle Demos ausführlich geprüft. Bei Interesse unsererseits werden wir euch kontaktieren. Daher bitte unbedingt Telefonnummer und Emailadresse mit angeben. Erfolgt innerhalb von 10 Wochen kein Feedback, so kann davon ausgegangen werden, dass wir derzeit leider nicht ausreichend genug Ansätze für eine Zusammenarbeit mit unserer Company sehen. Eingesandte Demos werden aus Kostengründen nicht zurückgeschickt. Wir bitten euch daher keine Originale/ Master einzusenden!

Wie kann ich mich als Sänger/in, oder auch als Band bei Sony Music bewerben?

Im Grunde ist das recht einfach. Es gibt 2 Möglichkeiten ein Demo einzureichen. Postalisch oder per Email. Sendet eure Email-Demos bitte unbedingt als Downloadstream, da aufgrund einer begrenzten Speichergröße sonst das Email-Postfach zeitweise überfüllt und geschlossen sein kann. Schickt eure postalischen Demos im CD-Audio-Format und mit Kennzeichnung der jeweiligen Stilrichtung an die untenstehenden A&R-Departements: [email protected] Im Bereich Pop werden Demos nur noch per Email akzeptiert. Physische Demos können leider nicht mehr berücksichtigt werden! [email protected] bzw. Spassgesellschaft! Balanstraße 73, Haus 31 A&R-Abteilung "Comedy" 81541 München [email protected] bzw. Sony Music Entertainment Switzerland GmbH A&R Department Letzigraben 89 8003 Zürich Schweiz Sony Music Entertainment Austria GmbH Demos werden ausnahmslos nur noch per Email akzeptiert. Physische Demos können leider nicht mehr berücksichtigt werden! [email protected]

Wie geht"s weiter?

Für den Fall, dass Du/Ihr unser Interesse weckt, setzen wir uns umgehend mit Dir/Euch in Verbindung und machen uns gemeinsam Gedanken über Deine/Eure Karriere.

Was tun, wenn kein Demo vorhanden ist?

Dein/Euer Demo ist die Grundlage Gehör zu finden. Als Sänger/in hast Du viele Möglichkeiten auf bestehende Playbacks zu singen. Im einfachsten Falle im Karaoke Studio. Die brennen Dir sogar eine CD. In jeder Stadt, jedem Dorf gibt es ein Studio, oder Musiker, die Aufnahmemöglichkeiten haben. Findet heraus, wer in Eurer Region zuverlässig und seriös ist, überzeugt ihn und nehmt euer Demo auf, realisiert Eure Ideen! Das muss nicht immer viel Geld kosten, denn wenn ihr überzeugend seid, will jeder mit Euch arbeiten! Vorsicht! Unterschreibt nie irgendwelche Verträge, ohne Euch vorher fachkundig beraten zu lassen!

Welche Voraussetzungen sollte man zum Einstieg ins Musikbusiness mitbringen? Talent

Es reicht nicht, wenn du ein wenig singen, oder dich bewegen kannst, bzw. deine Eltern und Geschwister begeistert sind, wenn du unter der Dusche singst. Zu Talent gehört mehr! Uns interessieren außergewöhnliche Stimmen und Persönlichkeiten, auffällige Bands, Songschreiber und Produzenten. Glaubst Du dich mit den aktuellen Stars/Bands messen zu können, und dich trotzdem von ihnen abzuheben? Bei Schulfesten, oder anderen Veranstaltungen stellst Du/Ihr fest, dass das Publikum begeistert ist, sich von Dir/Euch angesprochen fühlt. Fremde Menschen kommen auf Dich/Euch zu und sprechen Dich auf Deine Stimme und Eure Performance an. Einer Eurer Songs entwickelt sich zum Publikums Liebling. Dies sind die ersten Anzeichen für auffälliges Talent.

Kreativität

Talente, die gut singen und tanzen können gibt es einige. Gefragt ist Deine Kreativität Dich von der Masse abzuheben. Dies gilt für dein Styling, deine Performance und Deine Songauswahl. Erschreckt statt zu langweilen!

Überzeugungskraft

Der ungebändigte Wille ein Star zu werden ist die Grundvoraussetzung auf dem Weg zum Erfolg. Überzeuge die Zweifler durch Leistung und den Glauben an Dich/Euch. Wenn Du an Dir/Euch selbst zweifelst, dann solltest Du/Ihr die Leistungen und das Konzept überdenken, verbessern und erst dann auf die entscheidenden Macher zugehen!

Mut

Alle bisher angesprochenen Punkte erfordern eines: Mut. Mut zur Selbstdarstellung, Mut Entscheidungen zu fällen, Mut zur Selbstkritik, Mut zum Risiko, Mut eine Niederlage einstecken zu können und den Mut nicht aufzugeben!

Glück

Der am wenigsten kalkulierbare Faktor auf dem Weg zum Erfolg ist das Glück. Zum richtigen Zeitpunkt an der richtigen Stelle zu sein.... Beeinflussen kann man das nicht wirklich. Du kannst aber das Glück herausfordern! Mach Deine "Hausaufgaben": Finde heraus wann und wo die wichtigsten Veranstaltungen stattfinden, sich die Macher (Produzenten, Manager etc.) aufhalten. Wer ist der richtige Ansprechpartner, wen sollte ich kennen...? Sei immer bereit Dich/Euch zu präsentieren! Manchmal muss man dem Glück ein Stück entgegengehen!

Newsletter